Gerhard Fuchs
Gerhard Fuchs

Hier finden Sie mich

Gerhard Fuchs
Kößweg 5
91056 Erlangen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

09131 480691 09131 480691

günstig erreichbar abends ab 17:30 Uhr (außer montags) und am Wochenende

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kindzentrierte Pädagogik

Der Mensch steht im Mittelpunkt mit seiner individuellen Entfaltung und einer Beziehung  von Menschen miteinander, die von Wertschätzung, Empathie, Echtheit und bedingungslose Liebe geprägt ist.

 

 

Inspiration

  • durch die Arbeit von Rebeca und Mauricio Wild mit ihrer nichtdirektiven Pädagogik
  • durch verschiedene Aspekte der Pädagogik von Emmi Pikler
  • durch die Freinet-Pädagogik
  • durch William Crain, der eine kindzentrierte Pädagogik in seinem Buch "Lernen für die Welt von morgen" beschrieben hat

 

Merkmale der Kindzentrierung

  • das einzelne Kind als handelndes Subjekt wahrnehmen
  • die subjektive Wirkllichkeit des Kindes wahrnehmen
  • auf die Kräfte des Kindes vertrauen
  • erwachsenes Vorauseilen, Besserwissen und Beherrschen zurücknehmen
  • den Kindern das Wort geben
  • Entwicklungsbedingungen  und -gesetzmäßigkeiten des Kindes zur Grundlage der pädagogischen Arbeit machen
  • Kindzentrierung setzt vor allen Dingen den Dialog voraus

(Quelle: Heneberg/Klein/Klein/Vogt - mit Kindern leben, lernen, forschen und arbeiten)

 

Schwerpunkte kindzentrierter Pädagogik

  • Beziehung und Kommunikation
  • Achtsamkeit und Sich-Seiner-Selbst-Bewusst-Sein
  • freie Bewegungsentwicklung
  • freies Spiel
  • freier Ausdruck: malen, zeichnen, gestalten, werken, musizieren, singen, tanzen
  • beziehungsvolle Pflege

 

Angebote in diesem Bereich:

  • individuelle Begeleitung von Eltern, denen die Entwicklung ihrer Kinder mit ihren Bedürfnissen, Interessen usw.im Sinne der oben genannten Schwerpunkte besonders wichtig ist.
  • Gesprächs- und Dialogrunden mit Eltern, interessierten Personen, PädagogInnen zu den oben genannten Themen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Entfaltung